Kategorie: Aktuelles

Aktuelles Zitate

Montagszitat, 05.06.17 – und ein Abschied, für einen Neubeginn

„Wer neu anfangen will, muss es sofort tun, denn eine überwundene Schwierigkeit vermeidet hundert neue.“

— Konfuzius

Der Anfang von etwas ist auch immer das Ende von etwas anderem. Dieses Montagszitat, das 199. seiner Reihe, ist das letzte meiner Zitate zum Wochenstart. Es ist an der Zeit, sich dem, was beginnen will, ganz zuzuwenden.

Aktuelles

10 Fitnesstipps & Tools für Blogger und Vielschreiber

Bewegung ist wichtig, Bewegung ist toll, wer sich nicht bewegt, dem geht´s nicht gut und so weiter und so fort. Das ist uns allen klar und ja, natürlich sind wir alle gewillt, fit zu werden, fit zu bleiben, fit zu sein. Und ebenso gut wissen wir ja, dass der Mensch nicht zum Sitzen geboren wurde. Unser Körper will und braucht Bewegung, damit man sich drin wohl fühlt.

Aktuelles

Das Mysterium der „Nicht gelesen“ Info

Wenn man statt einer Lesebestätigung die Info bekommt, dass die Mail gelöscht wurde, dann sollte man sich nicht kränken. Denn es klingt nur so, als hätte der Empfänger die Mail ungelesen in den Papierkorb geschoben. In Wahrheit kann es gut sein, dass er sie sehr wohl gelesen hat – aber die Einstellungen seines Mailprogrammes sind mitunter suboptimal und das Mailprogramm ist mit ziemlicher Sicherheit MS Outlook.

Aktuelles Marketing WordPress

Blog-Kommentare moderieren: 10 Gründe dafür

Manche halten es für eine philosophische Diskussion, andere sehen die Meinungsfreiheit unter Beschuss und einige vertrauen auf Spam-Plugins, die das Gute vom Bösen trennen sollen.

Allein: es hilft alles nix, wer einen Blog betreibt und eine Kommentarfunktion anbietet, der ist gut beraten, wenn er die Kommentare händisch moderiert – sie also erst nach Einsicht in den Inhalt freischaltet.

Aktuelles Marketing Naturmethode

Ernteschnitt & Projektplanung: Wann ist ein Projekt reif?

Am Anfang stand das Streben nach etwas, dass sich nach einiger Zeit in einer Idee manifestierte. Irgendwann wurde dann mehr daraus, die Idee bekamm Hand und Fuß, begann zu wachsen und wurde größer. Manches musste nachjustiert werden, doch nach den Kinderkrankheiten entwickelte es sich prächtig weiter und reifte … und reifte … und reift vielleicht noch immer und wird es auch noch weiter tun – bis es zu dem Punkt kommt, den man landwirtschaftlich mit Ernteschnitt bezeichnet. Das ist der Moment, wo das Projekt ausgereift und fertig zur Ernte ist.